Ausschreibung Iceman - Bikepolo im Mittleren Fuldatal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausschreibung Iceman

8 Std Iceman 2016

Ausschreibung:
8 Stunden Iceman MountainbikeRace     

VERANSTALTER
:      
ORT
:                      Der Jugendhof
                             Rotenburg an der Fulda

DATUM
:                  23. Januar 2016


Wir möchten darauf hinweisen,

das Meldungen erst nach Eingang des Startgeldes verbindlich sind.
Zahlungseingänge nach dem 11.1.2016 werden nicht mehr berücksichtigt !

STARTPLÄTZE: Starterzahl ist limitiert.                                                                            Anmeldung Online nicht mehr möglich
Fällt ein Fahrer aus, wird der nächste Fahrer auf der Warteliste diesen freien Startplatz erhalten.
Bereits erhaltene Startplätze dürfen/können nicht selbstständig an dritte weitergegeben werden!
Es darf nur der Starter an den Start, der auch tatsächlich angemeldet ist!

Meldeschluss:

Meldeschluss ist der 08.1.2016 oder das erreichen des Starterlimits.
STARTGELD ohne Übernachtung
:
Einzelstarter   45,-€
2er Team       85,-€
4er Team     160,-€
  
Bei einer Absage seitens des Veranstalters wird das Startgeld selbstverständlich wieder zurück erstattet.
Bei einer Absage seitens des Teilnehmers bis 10.01.2016 wird das Startgeld zurück erstattet.

Nach diesem Termin keine Rückerstattung möglich.

Übernachtungsmöglichkeiten im Jugendhof direkt an der Strecke
Für Sportler
, Fans und Zuschauer ca. 20,-€ p.P. inkl. Frühstück im Mehrbettzimmer (2-4 Pers.)
Bettwäsche kann selbst mitgebracht werden (sonst 5,-€ Aufschlag)
Die Zimmerbuchung muss direkt beim Jugendhof in Rotenburg gebucht werden.
hier
kommt ihr zur Homepage des Jugendhofes

ALLGEMEIN
:
Grundsätzlich gelten die Veranstaltungsbedingungen
von German Quest Events. Die Teilnehmer müssen sich geistig und körperlich imstande fühlen, ein 8 Stunden Rennen in Ice und Schnee zu absolvieren.   
WERTUNG
:
1.  Während des Rennens ist max. ein Biker je Team im Einsatz.
2.  Die Teams wechseln nach eigenem Ermessen in der Wechselzone durch Abklatschen.
3.  Einzelstarter fahren und rasten nach eigenem Ermessen.
4.  Es gewinnt das Team / Einzelstarter, welches in den 8 Stunden am meisten Runden absolviert hat. Gewertet wird die letzte Zieldurchfahrt innerhalb der 8 Std.
5.  Sind in einer Kategorie weniger als fünf Starter/Teams am Start, gibt es keine Siegerehrung in dieser Kategorie. Z.B.: 2er Teams - zehn Herren und zwei Mixed 2er Teams sind am Start - Mixed keine eigene Siegerehrung, werden bei den Herren mit gewertet.
6.  
NEU 2016:
    Ein Team wird nur gewertet, wenn jeder Teilnehmer
    eines 2er Teams mind. 30% und
    eines 4er Teams mind. 15% der Gesamtrundenzahl selbst gefahren ist.
7. Zugelassen werden nur Mountainbikes (alle Größen) ohne externe Unterstützung (z.B.: E-Motor)

PREISE
: Finisher Shirt, für alle die 8 Stunden in Ice und Schnee dabei sind bzw. durchgehalten haben.
Für die jeweils ersten in der Kategorie, Pokale, Urkunden auf Anfrage,
für die schnellste
(Männer- und Frauen-Runde wird ein Preisgeld gezahlt.
Es müssen mindestens fünf Starter/ Teams in einer Kategorie am Start sein für eine eigene Wertung, Siegerehrung.

NEU 2016: Unter allen anwesenden Teilnehmern während der Siegerehrung werden 5x50,-€ verlost.


SIEGEREHRUNG:
Bei der Siegerehrung werden immer nur die ersten drei Sieger aufgerufen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü